Review: Die Kleinmachnower Events 2016

Auch in 2016 konnte das MBZ wieder die großen Events auf dem Rathausmarkt sowie an anderen Orten planen und durchführen, worüber wir uns sehr freuten. All unsere Veranstaltungen sind inzwischen liebgewonnene Veranstaltungsreihen geworden, die bereits eine beachtenswerte Tradition haben.

Und das waren die Events des Jahres 2016 auf dem Rathausmarkt und der Region:

Kleinmachnower Winzerfest – vom 05. – 08. Mai 2016
Das Kleinmachnower Winzerfest hat sich mit seinem Motto „ Erlesene Weine, exzellentes Essen, erstklassige Kultur “ sehr gut entwickelt. Es trifft genau den Nerv der Besucher und Gäste und spricht immer stärker Weinliebhaber an.

Im letzten Jahr bot es sich aufgrund der Terminlagen an, den „Herrentag“ mit in das Fest zu integrieren.

Die festlich mit Hussen geschmückten Bierzeltgarnituren erzeugen ein angenehmes Flair und hinterließen einen hochwertigen Eindruck.

 

Kleinmachnower Schleusenfest am 28. und 29. Mai

Nachdem es ein Jahr Pause beim Schleusenfest gab, war das 110 jährige Jubiläum der Eröffnung des Teltowkanals ein willkommener Anlass, zünftig zu feiern.

Und diesmal meinte es sogar das Wetter gut mit diesem Event und die Sonne strahlte vom Himmel, als wollte sie all die Regenpannen der letzten Jahr wett machen.

Auf dem Festgelände und drum herum war richtig was los, so dass diesmal definitiv für jeden etwas dabei war. Ein tolles Bühnenprogramm an beiden Tagen lies keine Wünsche offen,

 

Die Italienische Nacht fand am 02. Juli statt.

Auf der Bühne gab es wieder ein italienisches Bühnen- und Showprogramm, mit den italienischen Gesangskünstlern vom Duo RossJano, sowie weiteren hochwertigen Interpreten, wie z.B. La bella Musica.
Ab ca. 22:15 Uhr war eine außergewöhnliche Feuer-Show mit der Künstlerin Flaming Rose zu erleben.

Das Feuerwerk war wieder etwas ganz Besonderes, wie einige Bilder eindurcksvoll belegen.

Alle Geschäfte rund um den Rathausmarkt boten an diesem Abend wieder ein Mitternachts-Shopping an und man konnte bis Mitternacht einkaufen – was übrigens zahlreich von den Beuschern genutzt wurde.

 

Kleinmachnower Kinder- und Familienfest – am 17. September 2016

Nach den Sommerferien steuerten wir zielsicher auf den Höhepunkt im herbstlichen Veranstaltungskalender zu – das Kleinmachnower Kinderfest im September. Das Fest fand am 17. September statt.

 

Wir halten natürlich beim Kinderfest am konzeptionellen Kerngedanken fest, dass Kleinmachnower Kinder für Kleinmachnower Kinder verschiedenste Programme auf der Bühne darbieten.

Beginn des Festes wird wieder um ca. 14:00 Uhr sein.

Das attraktive Rahmenprogramm für die Kinder wird in diesem Jahr nochmals erweitert. Vielleicht gelingt es, noch mehr Geschäfte vom Rathausmarkt mit einzubeziehen und noch mehr Angebote machen zu können.

Das Kinderfest endet als Kinderveranstaltung um 19:00 Uhr.


Erster Advent auf dem Rathaus-Adventsmarkt –
am 27. November 2016

Nachdem wir die letzten 2Jahre ein wenig vom Wetterpech verfolgt wurden, hoffen alle darauf, in diesem Jahr besseres Wetter zum Adventsmarkt zu haben.

An diesem Tag wird es zusätzlich zu den Geschäften des Rathausmarktes eine Anzahl von ca. 40 – 50 Ständen den charakterbildenden Grundstock des Adventsmarktes bilden.

Hier werden auch soziale Vereine und Institutionen, wie z.B. UNICEF, der Lions Club, die Rotarier, Plan International, das Weinberg Gymnasium u.a., sich präsentieren und Waren für einen guten Zweck anbieten.

Es werden kunsthandwerkliche Arbeiten werden im Angebot sein wie z.B. die Holzsachen, Keramik, geschnitzte Schwibbögen, Puppensachen, handwerkliche Vorführungen eines Schmieds, die Mitmachangebote im Foyer des Rathauses, usw. .

Ergänzt werden diese Angebote durch einheitliche Gastronomiestände und ein vielfältiges Angebot an weihnachtlichen Getränken und Speisen (Glühwein, Punsch, Bratwurst, Crepes, usw.).

Für beschauliche kulturelle Stimmung werden die Gruppe Ulrike & DieBe sowie weitere MusikerInnen wie z.B. de Musical-Manufaktur aus Kleinmachnow und der Verfasser dieses Konzeptes sorgen und alle Besucher, besonders die Kinder, sind wieder herzlich zum Mitsingen eingeladen.

Die Eröffnung des Adventsmarktes wird um 13:00 Uhr sein.
Ende dann gegen 20:00 Uhr.